Hier können Sie die Beiträge einschränken:

Aktuelles Juli 2018

Putzaktion Pauluskirche 29. September – wir freuen uns über Ihre Hilfe

Liebe Gemeindeglieder,

aus finanziellen Gründen haben wir seit einigen Jahren eine Reinigungsfirma mit den Putzarbeiten in unserer Kirche beauftragt. Dennoch ist es nötig, einmal im Jahr die Kirche einer umfassenden Grundreinigung zu unterziehen. Bereits in der Vergangenheit war das eine für die Pauluskirche sehr gute Aktion.

Weiterlesen …

Literatursonntag

Der diesjährige Literatursonntag ist literarischen Texten und Autoren gewidmet, die um einen „unberühmten Ort” kreisen.

Z. B. Günter Eich, der schrieb: „Alle Wege führen nach Wassertrüdingen. Wer nach Rom kommt, hat sich verirrt.”

Wer kennt schon Wassertrüdingen? Und doch lebt die Mehrzahl der Menschen gerade in solchen wenig bis gar nicht bedeutenden, folglich unge/be-rühmten Orten, Und sie verbinden mit ihnen darum etwas für sie Bedeutendes, z.B. unverzichtbare kostbare oder untilgbar traumatische Erinnerungen.

Weiterlesen …

Sommerpredigtreihe 2018

Baustelle Stadt

Nicht nur im wörtlichen, auch im übertragenen Sinne ist die Stadt immer eine Baustelle: Wie leben wir zusammen? Wo knirscht es? Welche Chancen bietet die Stadt? Und welche Rolle spielt darin die Kirche? Diesen Fragen widmet sich die diesjährige Sommerpredigtreihe an allen Feriensonntagen.

Weiterlesen …

Orgelsonntag

Am 23. September feiern wir den jährlichen Orgelsonntag mit Gottesdienst und anschließender Matinee. Im Gottesdienst wird Frau Ulrike Peetz, die ehemalige 1. Vorsitzende des Orgelfördervereins geehrt werden. In Würdigung Ihrer großen Verdienste, die sie sich mit Ihrer Arbeit für den Orgelförderverein erworben hat, wird Frau Peetz die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Weiterlesen …

Liebe Gemeindeglieder,

wenn ich in der Pauluskirche sitze und den Blick durch den Raum schweifen lasse, geht es mir immer wieder so, dass mich das besonders berührt, was alles verbindet: Zum einen der immer wiederkehrende „Fischerbogen” in allen Bauteilen, Arkaden, Fenstern etc. Aber auch das Band, das in den Bildern der Ostwand anfängt, den Regenbogen aufgreift, an den Wänden der Kirche entlanggeht, über die Empore weitergeleitet wird und dann wieder vorne endet.

Ein Psalmwort kommt mir dazu in den Sinn: „Von allen Seiten umgibst Du mich und hältst Deine Hand über mir.” (Psalm 139,5)

Weiterlesen …