Hier können Sie die Beiträge einschränken:

Aktuelles 2017

BROT FÜR DIE WELT

Indien - Kinderarbeit

Trotz erheblicher Fortschritte im Kampf gegen die Kinderarbeit schuften immer noch Millionen Jungen und Mädchen unter sklavenähnlichen Bedingungen. Kinder bewältigen die Arbeit der Erwachsenen. Wenn sie überhaupt Lohn bekommen, dann noch weniger, als die Erwachsenen. Die betreffende Familie hat dann im Einzelfall etwas mehr Geld durch die Kinderarbeit. Jedoch wird die vorhandene Arbeit dadurch nicht mehr. Kinder ersetzen Erwachsene, Erwachsenen werden dadurch arbeitslos So haben die Familien landesweit gesehen sogar noch weniger zur Verfügung. Außerdem wird den Kindern ihre Kindheit gestohlen und sie bekommen keine Ausbildung ... Die Bewegung zur Rettung der Kindheit befreit arbeitende Kinder, gewährt ihnen Unterschlupf und hilft ihnen, ein neues Leben zu beginnen.

Weiterlesen …

„Mit Religion kann man nicht malen“ - Adolf Hölzel in Ulm

15. September 2017 bis 07. Januar 2018

Museum Ulm und Pauluskirche Ulm

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das einzige eigenhändig von Adolf Hölzel gemalte Wandbild in der Pauluskirche.
Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt des Museums Ulm und der Evangelischen Pauluskirchengemeinde in Kooperation mit
dem Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und der Adolf-Hölzel-Stiftung, ebenfalls in Stuttgart.

Weiterlesen …

23. Ulmer Vesperkirche

Dreiundzwanzigste Ulmer Vesperkirche

11. Januar bis 07. Februar 2018

„Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?” (Psalm 8,5)

Geöffnet von 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Mittagessen von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Eine warme Mahlzeit und Begegnungen in festlicher Atmosphäre

Weiterlesen …

Liebe Gemeindeglieder,

Ich steh an deiner Krippen hier,
o Jesu, du mein Leben;
ich komme, bring und schenke dir,
was du mir hast gegeben.
Nimm hin, es ist mein Geist und Sinn,
Herz, Seel und Mut, nimm alles hin
und lass dir’s wohlgefallen.

Weiterlesen …

Dreizehn Engel für die Pauluskirche

Zum Abschied von Pfarrer Rolf Engelhardt hat unser ehemaliger Kirchengemeinderat, Willi Kamm, 13 Bilder mit Engelmotiven der Künstlerin Oksana Kyzymchuck gekauft.

Weiterlesen …

Neuer Pfarrer fürs geschäftsführende Pfarramt

Am Dienstag, 24.10.2017 hat das Gremium zur Neubesetzung der Pfarrstelle Nord den Nachfolger für Pfarrer Rolf Engelhardt gewählt.
Es ist Pfarrer Peter Heiter, der derzeit in Asperg im Dekanat Ludwigsburg arbeitet.
Wann der 46jährige bei uns beginnen wird, steht noch nicht fest.

Weiterlesen …

Abschied von Pfarrer Rolf Engelhardt

Nach 18 prägenden und fruchtbaren Jahren haben wir uns am Sonntag, 01. Oktober 2017 von Pfarrer Rolf Engelhardt verabschiedet. In einem bewegenden und stimmigen Gottesdienst, der auf Wunsch von Herrn Engelhardt möglichst wie jeder andere Gottesdienst gefeiert werden sollte, wurde deutlich, wie Vieles in diesen langen Jahren gewachsen ist und bleiben wird.

Weiterlesen …

Liebe Gemeindeglieder,

Allerseelen, Bußtag, Weltkriegsgedenken, Ewigkeitssonntag ...
Der November gilt allgemein als grauer Monat. Und mit Grau wird etwas Tristes assoziiert. Aber, wenn ein Maler wie Max Liebermann meinte, die Welt sei eigentlich grau, dann kann mit der Gleichung Grau gleich Trist etwas nicht stimmen.

Weiterlesen …

Kirchencafé

Immer am ersten Sonntag des Monats, unserem FamilienSonntag, laden wir im Anschluss an die Gottesdienste zum Kirchencafé ein.
In einer schönen und ungezwungenen Atmosphäre ist das eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und untereinander Kontakt zu halten oder aufzubauen.

Weiterlesen …

Lieber Rolf,

unsere lange, intensive gemeinsame Zeit hat ein immer wieder gerne bemühtes Theologensprichwort Lügen gestraft:

Selig die Beene
die am Altare stehen
alleene

Danke Dir für alle Geduld, für Ideen, Beharrlichkeit, Loyalität und Solidarität, für alles Einräumende und Deine Disziplin!

Weiterlesen …

Zum Abschied

An vieles ließe sich erinnern nach 18 Jahren, in denen Rolf Engelhardt unsere Gemeinde verantwortlich geleitet und geprägt hat. So vieles, dass es hier den Rahmen sprengen würde und auch nicht in seinem Sinne wäre. Wir kennen ihn als jemanden, der nie Wert darauf gelegt hat, dass um seine Person viel Aufhebens, große Worte gemacht werden.

Weiterlesen …

Bericht vom Ausflug der Mitarbeitenden am 15.07.2017

Gut gelaunt machten sich rund 40 Mitarbeitende aus unserer Gemeinde zu ihrem jährlichen Ausflug auf. Dieser Ausflug ist ein Dankeschön für das, was diese Mitarbeitenden das Jahr über tun - an welcher Stelle auch immer.

Erstes Ziel war die Stadt Pfullingen. Höhepunkt dort war eine Führung durch die Pfullinger Hallen - erbaut von Theodor Fischer (dem Baumeister unserer Kirche) und bedeutendes Werk der Architektur und Malerei und Zeugnis des Kunstschaffens der Wende vom 19. Ins 20. Jahrhundert.

Weiterlesen …

Bericht vom Fastenbrechen mit dem islamischen EBRU-Verein am 10. Juni 2017

Bereits zum fünften Mal haben wir uns mit den Mitgliedern des EBRU-Vereins (Erziehung, Bildung, Religion und Unterstützung) in unserer Kirche getroffen, um mit ihnen das tägliche Iftar-Essen zu genießen. Und unserer Einladung sind so viele Menschen gefolgt wie nie.

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, "durch unterschiedliche Projekte im sozialen, kulturellen, künstlerischen oder religiösen Bereich den interkulturellen Dialog zu fördern".

Weiterlesen …

Freizeit in den Harz vom 25. Juni bis 1. Juli 2017

Es ist einmal wieder so weit,
für unsere Älteren von Paulus und Münster ist Reisezeit.
Die Reiselust die war geweckt,
und haben als Ziel den Harz entdeckt.
Die Tagesfahrten wurden ausgesucht,
und die Fahrt bei Rösch-Reisen gebucht.
25 Juni Sonntag Morgen an der Pauluskirche da ging es los,
Bis wir auf der Autobahn waren,das war grandios.

Weiterlesen …

Bericht von der Gemeindefreizeit in Unterjoch vom 07.07. bis 09.07.2017

Bei schönstem Wetter brachen wir am Freitagnachmittag nach Unterjoch auf und fuhren in zwei Kleinbussen und einigen Privat-PKWs über die A 7 Richtung Allgäu. Alle kamen wohlbehalten im Bergheim an, wo uns schon das Abendessen erwartete.

Weiterlesen …

Orgel-CD

Neue Orgel CD

Sigfrid Karg-Elert, The Complete Organ Works, Volume 14, Priory PRCD 1135

Unsere Orgel ist seit ihrer Renovierung bei Organisten aus der ganzen Welt ein begehrtes Instrument für CD-Einspielungen geworden.

Ganz neu erschienen ist beim englischen Label Priory eine CD mit Orgelwerken des Spätromantikers Sigfrid Karg-Elert, auf der Paulusorgel eingespielt von Professor Stefan Engels aus Dallas / Texas, USA.

Weiterlesen …

Abschied von Susanne Riegraf als Leiterin unseres Kindergartens Rechbergweg

In unserem Zeitalter, dem Innovation, also Wandel aufgrund von Handel, über alles geht, ist gute Kontinuität ein hohes Gut. Solche Kontinuität heißt in der guten alten und immer neuen Sprache des Glaubens: Treue. Treue ist der Hauptname Gottes.

Weiterlesen …

Konfirmation

Am Sonntag, 14. Mai 2017, 10:00 Uhr, feiern folgende Jugendliche das Fest ihrer Konfirmation:

Sophie von Baer, Henri Braitinger, Luke Graßdorf, Finn Hofer, Ludwig Kienle, Moritz Laugner, David Otto, Paul Sattelberger, Oscar Schuler, Liam Stork, Kristin Streit, Leolo Vukic.

Wir wünschen unseren Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihren Familien ein gesegnetes Fest und bleibende Erinnerungen an diesen großen und wichtigen Tag.

Weiterlesen …

Zweiundzwanzigste Ulmer Vesperkirche 26. Januar bis 22. Februar 2017

Inzwischen liegt auch die 22. Ulmer Vesperkirche hinter uns - aber es waren sehr wohltuende Wochen mit vielen dankbaren Gästen und einer friedlichen Atmosphäre.

Wir durften in diesen vier Wochen 12.125 Mittagessen und 7.442 Vespertüten ausgeben.

Weiterlesen …

Nimm Drei!

Wir - das heißt Georgs-, Münster- und Paulusgemeinde - haben unsere Kindergottesdienste neu strukturiert. Damit haben wir jetzt ein verlässliches und regelmäßiges sonntägliches Angebot für Kinder:

Am ersten Sonntag des Monats feiern wir um 10:00 Uhr Kindergottesdienst im Gemeinderaum der Pauluskirche, am zweiten Sonntag um 10:30 Uhr in der Unterkirche von Sankt Georg und am dritten Sonntag um 10:00 Uhr im Haus der Begegnung.

Weiterlesen …

Unsere Orgel

Es gibt sehr Erfreuliches zu berichten:

Nach der überaus gelungenen Renovierung verbreitet sich der Ruf des Instrumentes als einer herausragenden Orgel mit einmaligen klanglichen Möglichkeiten immer mehr in der Fachwelt. Inzwischen wurden schon fünf CDs und eine DVD aufgenommen, und Anfragen von Organisten aus aller Welt häufen sich.

Weiterlesen …

500 Jahre Reformation in Ulm

Veranstaltungen zu 500 Jahre Reformation in Ulm finden Sie hier.

Weiterlesen …