Hier können Sie die Beiträge einschränken:

Aktuelles 2018

Orte der Erinnerung in Ulm

Thema

In Zusammenarbeit mit der Pauluskirche Ulm zu ihrem Jahresthema "Orte lebendiger Erinnerung", gestaltet die vh Ulm verschiedene Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Ausstellung »ORTE DER ERINNERUNG IN ULM«

Die Pauluskirche war eine Garnisonskirche und ist, wenn auch zu einem kleinen Teil, auch heute noch eine Kirche für Soldaten. Und unsere Stadt war über Jahrhunderte hinweg eine Soldaten- stadt, und ist es zu einem nicht geringen Teil noch heute.

Weiterlesen …

Orgelkonzert

Herzliche Einladung zum Orgelkonzert am Samstag, den 9. Juni um 19 Uhr.

Carson Cooman aus Cambridge, Massachusetts / USA spielt Werke von Carol Williams, Wolfram Graf, Denis Bédard, Andreas Willscher sowie ein eigenes Stück (Rhapsody in A) und die viersätzige Orgelsymphonie des schwedischen Komponisten Thomas Aberg.

Die Werke von Wolfram Graf und Denis Bédard wurden eigens für dieses Konzert komponiert und werden am 9. Juni in der Pauluskirche uraufgeführt.

Carson Cooman ist einer der bedeutendsten amerikanischen Komponisten und Organisten, er ist „Composer in Residence” und Organist an der Memorial Church der Harvard University.

Weiterlesen …

Was macht mich glücklich?

Familiengottesdienst am Sonntag, 03. Juni 2018, 10 Uhr Pauluskirche Ulm

Die Sonne scheint, ein Spielplatz lädt zum Toben und Spielen ein, ein Liegestuhl wartet im Garten auf mich, eine warme Tasse Tee dampft, ein Lächeln streift mich, Freunde kommen zu Besuch, ... kleine Momente des Glücks. So nah und oft so fern.

Im Familiengottesdienst sind wir gemeinsam dem Glück auf der Spur. Herzliche Einladung an Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene, ältere Menschen zu diesem Glücks-Gottesdienst. Alle sind herzlich eingeladen, sich auch schon vorher zu überle- gen, wann sie im Leben besonders glücklich sind.

Pfarrer Peter Heiter

Weiterlesen …

Liebe Gemeindeglieder,

„Was macht Dich glücklich?”

Auf diese Frage gab es neulich bei uns am Esstisch verschiedene Antworten:

„ein Fest mit Freunden” ... „36 Grad und 2 Kugeln Eis” ... „Eine Tasse heißer Tee” ... „ein Lächeln von Dir” ... „ein kühles Bier an einem warmen Sommerabend” ... „eine Margeritenwiese”...

Aber wo kommt das Glück her? Was brauche ich zum Glück?

Weiterlesen …

Mitarbeiterausflug

Die Mitarbeitenden unserer Gemeinde sind herzlich eingeladen am Samstag, 16. Juni 2018 zu ihrem jährlichen gemeinsamen Ausflug. Er führt uns dieses Jahr nach Tübingen.

Weiterlesen …

Fastenbrechen – Iftar-Essen

Freitag, 01. Juni 2018, 20:00 Uhr, Pauluskirche, Foyer,
Paulusgemeinde und EBRU-Verein

EBRU steht für Erziehung, Bildung, Religion und Unterstützung von Interkulturellem Dialog. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, „durch unterschiedliche Projekte im sozialen, kulturellen, künstlerischen oder religiösen Bereich den interkulturellen Dialog zu fördern”.

Weiterlesen …

In eigener Sache:

Wie viele wissen, erlitt ich aufgrund eines von mir unverschuldeten Skiunfalls (eine Snowboarderin brachte unachtsam mich zu Fall) am Dreikönigstag einen mehrfachen Oberarmbruch, der konservativ mit anschließender Reha behandelt wurde. 
Eine lange, oft schlaflose, weil schmerzvolle, und nicht selten zermürbende Zeit der Rekonvaleszenz folgte. Es war für mich die Erfahrung, von einem Moment zum andern, plötzlich, aus buchstäblich heiterem Himmel zum „hilflosen Helfer“ geworden zu sein. Ungewollt einer, der weder sich selbst noch andern mehr helfen konnte, so dass auch diese sich allein gelassen fühlten. Eine enttäuschende Erfahrung bei allen Beteiligten.

Weiterlesen …

Herzliche Segenswünsche zur Konfirmation!

Linus Barth, Frederik Bork, Vera Braun, Ella Bütow, Mauritius Deyhle, Marie Jung, Niklas Köpf, Antonia Meister, Luca Rohrer, Carla Schatz, Simon Schellies, Max Schünemann, Emma Wiegreffe, Charlotte Zakrzewski.

Wir wünschen allen Jugendlichen und ihren Familien ein schönes Fest und von Herzen Gottes Segen für das weitere Leben!

Weiterlesen …

Liebe Gemeindeglieder,

wir freuen uns sehr, dass Pfarrer Peter Heiter seinen Dienst im Mai antreten wird und das geschäftsführende Pfarramt wieder besetzt ist. Pfarrer Heiter hat sich im April-Gemeindebrief bereits vorgestellt, nun können Sie ihn endlich auch persönlich kennenlernen – etwa beim feierlichen Investiturgottesdienst mit anschließendem Empfang an Christi Himmelfahrt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind.

Weiterlesen …

Gemeindefreizeit Unterjoch

Auch in diesem Jahr werden wir zu einer Gemeindefreizeit im Bergheim Unterjoch sein: 22.06. bis 24.06.2018. Dazu laden wir Sie ein - ob Sie nun ein ganzer Familien-Verbund oder allein lebend, ob Sie jung oder alt sind. An diesem Wochenende soll alles möglich sein: (Spielerische) Auseinandersetzung mit einem Thema und Gelegenheit der ungezwungenen Begegnung; sich einfach zurücklehnen und vielleicht einen Berg besteigen; sich drei Tage lang bloß an den gedeckten Tisch setzen und Gottesdienst feiern; Singen und Musizieren; ...

Weiterlesen …

Bericht zur Ulmer Vesperkirche

Geschafft.... ca. 160 freiwillige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen waren zu unterschiedlichen Zeiten in der 23. Vesper kirche vier Wochen lang im Einsatz.

Ohne alle diese Helferinnen und Helfer wäre es nicht möglich gewesen, für mehr als 13.000 Gäste Essen auszugeben, Kaffee und Getränke auszuschenken, über 8.000 Vespertüten vorzubereiten, die unsere Gäste dann für € 0,50 erwerben konnten.

Weiterlesen …

Aus der Diakonie: Thema Pflege

Evangelischer Diakonie Verband Ulm/Alb-Donau

Das neue Pflegestärkungsgesetz hat die Bedingungen
für die Betroffenen verbessert: Es gibt mehr Leistungen für demenziell erkrankte Menschen und deren Angehörige sowie mehr Leistungen im Bereich der Verhinderungspflege. Wenn Sie nähere und leicht verständliche Informationen suchen:
https://www.diakonie.de/pflegeversicherung/

Weiterlesen …

Feier der Goldenen Konfirmation der Gesamtkirchengemeinde Ulm

Am Sonntag, 8. April 2018, findet im Ulmer Münster die Feier zur „Goldenen Konfirmation“ statt.

Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ulm, die im Jahr 1968 in Ulm oder an einem anderen Ort ihre Konfirmation gefeiert haben, sind herzlich dazu eingeladen, am Fest der Goldenen Konfirmation teilzunehmen.

Selbstverständlich gilt die Einladung auch denjenigen, die jetzt nicht mehr in Ulm wohnen, aber in Ulm konfirmiert wurden. Um diese Personen herauszufinden, benötigen wir aber Unterstützung, da wir diese Namen und Adressen nicht haben. Wenn Sie also jemand kennen oder von jemand wissen, der/die 1968 in Ulm konfirmiert wurde, melden Sie uns dies bitte. Auch Listen von Klassentreffen sind eine Hilfe.

Auskünfte erhalten Sie beim Evang. Dekanatamt Ulm,
Telefon 0731-24889,
E-Mail: ed.euw-kle@mlu.tmatanaked

Weiterlesen …