Ökumenischer Gottesdienst im St. Anna-Stift

am 7. Juli, 10:30 Uhr:„Das Gleichnis von den zwei verlorenen Söhnen”

Sie haben richtig gelesen. Im Mittelpunkt des ökumenischen Gottesdienstes der Georgs- und Paulusgemeinde, den die Pfarrer Estler und Schloz-Dürr im Annastift am 7.Juli um 10:30 Uhr gestalten werden, wird die Geschichte vom barmherzigen Vater unter diesem Motto stehen.

Wir freuen uns, heuer unter freiem Himmel und im so lichten wie geschützten Innenhof als Gäste des Annastiftes zusammenzukommen zu einem ökumenischen Sonntagmorgen der Begegnung mit gemütlichem Ausklang – nächstes Jahr dann wieder im alten Friedhof.

Zurück zur Übersicht