Gospel und Pop in der Pauluskirche

Vom 23. Bis 24. März 2019 klingen in der Pauluskirche groovige und soulige Rhythmen.

Zum achten Mal gibt es dieses Wochenende, veranstaltet von musikplus, dem Arbeitsbereich für Popularmusik im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg EJW. Die Gesamtleitung hat KMD Hans-Martin Sauter, Referent für Popularmusik im EJW.

Den Auftakt bildet am Samstag, 23.03. um 19:00 Uhr das Konzert mit dem LAKI-PopChor – dem Landeskirchlichen PopChor im EJW. Mit „Connected“ präsentiert der Chor in seinem unverwechselbaren Sound sein aktuelles Konzertprogramm aus gefühlvollen Balladen, mitreißenden Gospel und anspruchsvollen Popsongs. Ein sicher unvergesslicher Abend mit unvergleichlichem Chorerlebnis.

Karten an der Abendkasse zu € 15,-- / € 13,-- / € 35,-- Familien, oder im VVK unter www.musikplus.de oder im Gemeindebüro Münsterplatz 21 zu € 13,-- / € 11,-- / € 30,--, Familien (Kinder unter 18).

Am Sonntag 24.03. heißt es in der Pauluskirche wieder für viele hundert Sängerinnen und Sänger aus ganz Württemberg und Bayern: Chortag. Es beginnt mit dem Gottesdienst um 10:00 Uhr. Danach werden aus der aktuellen Chormappe viele Stücke geprobt, die abends um 18:00 Uhr bei der öffentlichen Schlussveranstaltung aufgeführt werden. Ein riesiger Chor wird dann gemeinsam die Pauluskirche mit Klang füllen und die Live-Band wird dazu den besonderen Groove beisteuern.

Der Gottesdienst und die Schlussveranstaltung sind öffentlich bei freiem Eintritt.

Anmeldung zum Mitsingen am Chortag unter www.chortag.de. Die Chormappe dazu ist vor Ort erhältlich oder vorab bestellbar unter www.ejw-buch.de.

Zurück zur Übersicht