Sammlung zur Woche der Diakonie 7.7.2019

Unerhört! Alltagshelden sollen in der diesjährigen Woche der Diakonie wahrgenommen werden. Sie leben mitten unter uns als Überlebenskünstler, die mit geringen finanziellen Mitteln über die Runden kommen. Als Ehrenamtliche, Angehörige, Nachbarn und Freunde, weil sie unterstützen, pflegen, helfen. Und als solche, die sich helfen lassen.

Das Geld, das bei Sammlungen, Gottesdienstopfern und Spenden gesammelt wird, kommt der Arbeit mit und für die Heldinnen und Helden vor Ort zugute.

Zurück zur Übersicht