Sommerpredigtreihe 2017

Keine Fahrt ins Blaue - Kirche wohin?

500 Jahre Reformation – das ist auch Anlass, darüber nachzudenken, wohin die weitere Reise der Kirche (nicht nur der evangelischen, sondern aller Konfessionen) gehen soll. Eine „Fahrt ins Blaue“ wird es nicht werden. Die Herausforderungen werden nicht kleiner. Manche fragen: Wozu braucht man Kirche in unserer modernen Welt? Und mancher säkulare Zeitgenosse mag denken: Man braucht sie gar nicht, ich jedenfalls nicht!

Vor allem wird der Weg der Kirche deshalb keine „Fahrt ins Blaue“, weil sie einen Auftrag und ein Ziel von Gott hat: Sie soll seine Liebe durch ihre Taten und Worte in der Welt verwirklichen.

Zurück zur Übersicht