„Vis-a-vis: Fidelio” Theatergottesdienst der Münstergemeinde mit dem Theater Ulm

Am Sonntag, 20. Oktober wird Prälatin Gabriele Wulz über die einzige Oper Ludwig van Beethovens predigen. In dem Gottesdienst wird Maria Rosendorfsky (Marzelline) und Luke Sinclair (Jaquino) singen. Sowohl die Arie der Marzelline: „O wär ich schon mit dir vereint” und das Duett: „Jetzt, Schätzchen, jetzt sind wir allein” werden dargeboten.

Zurück zur Übersicht