Corona-Situation - nicht alles ist abgesagt!

Liebe Paulus-Gemeindeglieder,

Gott sei Dank ist zurzeit nicht alles abgesagt. Ich glaube, wir sind – wie vielleicht noch nie – herausgefordert, neue Wege zu finden, um unseren Alltag zu leben: Den direkten Kontakt sollen wir unterlassen soweit es irgendwie möglich ist. Aber es gibt auch in der nächsten Zeit die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Niemand muss Angst haben, alleine zu sein – wir bleiben in Kontakt:

Gottesdienste in anderer Form: Jeden Sonntagmorgen, 10 Uhr rufen die Ulmer Kirchenglocken zum Hausgottesdienst. Wir feiern so verbunden in unseren Wohnungen. Wer mag mit einer Kerze im Fenster, mit einem gebeteten Vaterunser oder mit einem Gottesdienst nach dem Liturgieblatt (erhältlich hier online: Hausgebet zum Sonntag oder ausgedruckt in der Kirche). Für alle, die ganz persönlich Raum für Stille, Gebet, Andacht suchen, bleibt die Pauluskirche bis auf Weiteres zu den üblichen Zeiten geöffnet. Bitte nehmen Sie diese Möglichkeit nur als Einzelperson wahr, verabreden Sie sich nicht in Gruppen und halten Sie gegenüber anderen Anwesenden den gebotenen Abstand ein, und wahren Sie die Hygiene-Vorschriften (Hände waschen etc.).
Daneben verweisen wir auf die "Ulmer Andachten Online" – jeden Werktag aus Ulmer Gemeinden - es sind einige Andachten dabei, die in der Pauluskirche aufgenommen wurden: Hier zum Youtube-Kanal mit allen Andachten von Anfang an: https://www.youtube.com/channel/UC-IzoKGOdnjou2ULI4w6D7g/videos

Für die Karwoche finden Sie Hausandachten für jeden Tag unten auf dieser Seite

Auch das Taizegebet wird in einer online-Vernetzung gefeiert. Dazu bitte eine Email an Thomas Müller schicken:
ed.mlu-thcanrethcil@relleum.samoht.

Angebote für Kinder: Hier ist eine Geschichte zum Palmsonntag von unserem Pezzettino-Kindergarten-Team: https://www.youtube.com/watch?v=8lXWnc5dyZs

Hilfsangebote: Wenn wir Ihnen sonst in irgendeiner Weise helfen können, melden Sie sich telefonisch / per Email. Auch wenn Sie bereit sind, anderen Hilfe anzubieten, freuen wir uns über Ihren Kontakt.

Seelsorge: Wenn Sie das Bedürfnis haben, mit jemandem zu sprechen, rufen Sie mich an. Ich rufe Sie auch gerne zurück! Sie erreichen mich telefonisch (0731 22728, gerne auch den AB nutzen!) oder auch per Email (ed.wkle@retieh.retep). Immer dienstags und donnerstags bin ich zwischen 10 und 12 Uhr direkt telefonisch erreichbar – sofern ich nicht im Gespräch bin (dann bitte AB nutzen).
Seelsorge für Jugendliche: Für Jugendliche gibt es das Angebot eines Seelsorge-Chats. Erreichbar über diesen LINK

Bestattungen und Trauerbegleitung findet natürlich nach wie vor statt im Rahmen der behördlichen Vorgaben, bitte nehmen Sie dazu mit Pfarrer Heiter Kontakt auf.

Den aktuellen Gemeindebrief / die Sonderausgabe der Brücke zu Ostern finden Sie hier: Gemeindebriefe

Veranstaltungen müssen derzeit pausieren, aber wenn es der Verlauf der Corona-Pandemie und die behördlichen Regelungen zulassen, gibt es die Gemeindefreizeit in Unterjoch und - vielleicht zumindest einen Teil des angekündigten Vierne-Konzerts (zur Info einfach auf die Begriffe klicken).

Bleiben Sie Gott befohlen!

Mit herzlichen Grüßen auch im Namen des Kirchengemeinderates

Ihr Pfarrer Peter Heiter

Hausandachten für die Karwoche

Hausandachten für die Karwoche.pdf (233,8 KiB)

Wort des Landesbischofs vom 20.3.2020

Logo Pauluskirche animiert