Konfi3 Rückblick 2019/2020

Foto: Ellenrieder/Roth

Mit einem Abendmahlsgottesdienst endete die Konfi3-Zeit des Jahrgangs 2019/2020.

Im Gottesdienst am 2. Februar ging es um das Gleichnis vom verlorenen Sohn bzw. von den verlorenen Söhne. Unter der Kernaussage "Gottes Liebe verbindet uns" feierten die Konfi3- Kinder aktiv den Gottesdienst mit und waren bei der Ausstellung des Abendmahls dabei.

Anschließend wurden die Konfi3-Kinder eingesegnet und erhielten zum Abschluss der Konfi3-Zeit ein Kreuz und eine Urkunde.

Der nächste Konfi3-Jahrgang startet nach den Sommerferien.