Hier können Sie die Beiträge einschränken:

Aktuelles Januar 2021

„Freut euch, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind”

(Lukas 10,20) – Monatsspruch Februar 2021

„Fast zu schade für das Grab” sagen die Leute zu den Särgen, die eine Künstlerin bemalt. Sie sind mit viel Liebe gemacht und greifen den Reichtum des Lebens auf, das sie bergen: Eine Summe aus Träumen, Hoffnungen, Lebens-Schätzen, eine Sammlung von Lebensmomenten.

Weiterlesen …

Vespertüten-Aktion der Ulmer Vesperkirche „Wer ist denn mein Nächster?” (Lk 10,29)

14.01. bis 07.02.2021, jeweils Do bis So im Außenbereich der Pauluskirche

Die Aktion ist mit großem Zuspruch angelaufen. Und obwohl es weh tut, dass in diesem Jahr von der sonstigen Gemeinschaft in wohltuender Atmosphäre in der Pauluskirche Abstand genommen werden muss, kann durch die Aktion ein schönes Zeichen der Solidarität gesetzt werden. Viele Gäste haben bereits in den ersten Tagen ihren Dank für die Aktion zum Ausdruck gebracht. Um die Aktion unter den aktuell schwierigen Bedingungen durchführen zu können, wurden erhebliche Maßnahmen unternommen, um die Hygiene- und Abstandsbedingungen für ein höchstmögliches Maß an Schutz und Sicherheit zu schaffen.

Weiterlesen …

Dr. Heidi Vormann zur neuen Münsterbaumeisterin gewählt

Der Evangelische Gesamtkirchengemeinderat Ulm hat Dr. Heidi Vormann mit überwältigender Mehrheit zur neuen Münsterbaumeisterin gewählt. Die 55-Jährige arbeitete bisher als Dekanatsarchitektin der Evangelischen Kirche in Bayern. Heidi Vormann wird ihre neue Stelle in Ulm voraussichtlich im Frühjahr 2021 antreten.
Die Münstergemeinde heißt Frau Dr. Vormann herzlich willkommen und wünscht Gottes Segen für ihre Arbeit.

Weiterlesen …

Rückblick Adventsbazar 2020 im Ulmer Münster

In ganz neuer Form fand der Adventsverkauf des Kreativkreises unter Leitung von Ulrike Ackermann an den ersten beiden Adventssonntagen 2020 im Nordschiff des Ulmer Münsters statt. Mit viel Liebe, Engagement und Kreativität gestaltet, standen hier adventliche Strick- und Bastelarbeiten sowie Kulinarisches zum Verkauf. Der Gesamterlös betrug 2.056,80 Euro und kommt in vollem Umfang der Arbeit der Evangelischen Münstergemeinde zugute. Maßgeblich wurde damit der Online-Adventskalender finanziert. Ganz herzlichen Dank an den Kreativkreis für alle Mühe und die großartige Unterstützung unserer Kirchengemeinde.

Weiterlesen …

Rückblick Heilig Abend 2020

Wir blicken auf ein ganz besonderes Weihnachtsfest 2020 zurück. Platzten sonst das Ulmer Münster und die Pauluskirche aus allen Nähten, mussten wir dieses Mal neue Wege finden, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, damit wir Weihnachten feiern konnten. Und es ist uns gelungen! Unter Mithilfe vieler Helferinnen und Helfer und mit einem digitalen Anmeldesystem konnte es auch in diesem Jahr Weihnachten werden. An Heilig Abend konnten jeweils zwischen 200 und 300 Menschen an den angebotenen Gottesdiensten teilnehmen. Darüber hinaus waren viele Menschen aus unseren Gemeinden trotz Distanz durch die Hausliturgie in Gedanken und Gebeten mit uns vor Ort. Ergänzend zur Hausliturgie und den Veranstaltungen vor Ort wurde im Ulmer Münster im Vorfeld ein ökumenischer Fernsehgottesdienst mit regio-TV aufgezeichnet und am Heiligen Abend ausgestrahlt.
Die Resonanz war durchweg positiv. Ganz herzlichen Dank allen, die dieses besondere Weihnachtsfest ermöglicht haben!

Weiterlesen …

Bekanntgaben der Spenden für die Armentruhe des Ulmer Münsters

In der Armentruhe gingen im Jahr 2020 Spenden in Höhe von 6.536,82 Euro ein. Diese kommen der Arbeit der Diakonischen Bezirksstelle zugute. Gottes Segen allen Spenderinnen und Spendern, vielen Dank für Ihre Gaben.

Weiterlesen …

Veranstaltungshinweis Haus der Begegnung

Prof. Henning Melber: online-Webinar „Deutschland und Afrika – Anatomie eines komplexen Verhältnisses” am 23.2.2021, 19:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Bewegung Black Lives Matter und die Ulmer Krippendiskussion zeigen, dass rassistisch beeinflusste Bilder weiterhin wirksam sind. Die Community der in Deutschland lebenden People of Colour macht mit Schilderung von persönlichen Erfahrungen auch in Ulm darauf aufmerksam. Mit der Vorstellung des Buches zum Thema wird die Debatte um die Perspektive des Verhältnisses Deutschlands zu Afrika erweitert. Weitere Informationen unter www.hdbulm.de.
Anmeldung bis 18.02.2021 hier.

Weiterlesen …

Wir bleiben in Kontakt! Ihre Münster- und Paulusgemeinde

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir unsere Kontakte reduzieren, um uns und andere zu schützen. Die veränderte Lebensweise kann zu Einsamkeit oder anderen Nöten führen. Hier wollen wir Sie nicht allein lassen. Wir sind und bleiben eine Gemeinschaft auch im Alltag. Deshalb bieten wir Ihnen unsere Dienste durch Pfarrerinnen und Pfarrer und Ehrenamtliche in unseren Kirchengemeinden an. Schicken Sie uns gerne eine Mail oder rufen Sie an. Kontakt über Ihr Pfarramt oder das Gemeindebüro der Münster- und Paulusgemeinde, Münsterplatz 21, 89073 Ulm, Tel: 0731/37 99 45 11; Mail an das Sekretariat

Weiterlesen …

Neue Möglichkeit für online-Spenden

Liebe Paulus-Gemeindeglieder, liebe Unterstützer*innen,
die Corona-Situation und die Auswirkungen der Pfarrplan-Umstrukturierungen stellen uns langfristig vor große finanzielle Herausforderungen. Neben ihren vielfältigen seelsorglichen Aufgaben widmet sich die Pauluskirchengemeinde auch wichtigen kulturellen und diakonischen Angeboten. Herzensanliegen und zugleich Herausforderung sind zudem der Unterhalt der architektonisch einzigartigen Pauluskirche sowie die jährlich in der Pauluskirche stattfindende Vesperkirche, dieses Jahr als Vespertütenaktion ohne Tageseinnahmen. Wer uns unterstützen will, kann das jetzt noch einfacher tun über eine neue online-Spendenmöglichkeit auf unserer Homepage – per Lastschrifteinzug, per PayPal, Kreditkarte oder per klassischer Überweisung. Mehr Informationen dazu hier.

Weiterlesen …